facebook_pixel
Flowgrade Home

Was Biohacking für dich tun kann (plus 3 Schritte, um loszulegen)

Hast du ein körperliches Leiden, das du beseitigen willst oder willst du deine Leistungsfähigkeit auf die nächste Stufe heben? Biohacking liefert eine Vielzahl an Werkzeugen, um dich schnell gesünder, fitter und leistungsfähiger zu fühlen.

“Ich weiß, dass ich was ändern muss. Aber es ist einfach unmöglich in dieser Gesellschaft. Das halte ich nicht durch.” Meine sportliche Trainingspartnerin Lisa blickt auf die Backwaren im Frühstückskorb vor ihr, dann mit einem leicht schuldigen Blick zu mir. Sie wurde vor einiger Zeit mit Hashimoto’s diagnostiziert, einer nervigen Auto-Immunerkrankung, die mit einer entzündeten Schilddrüse einhergeht. Symptome beinhalten Energielosigkeit, Schalfstörungen und Haarausfall neben vielen anderen.

Lisa nimmt nun ein Hormonpräparat und sollte die Finger von glutenhaltigen Lebensmitteln lassen, die ihren Darm reizen. Die Beweislage für eine kausale Wirkung zwischen Gluten und Hashimoto’s gewinnt zunehmend an Überzeugungskraft. “Na klar hältst du das durch, ich helfe dir.” Ich sehe Lisa eindringlich an, um sie zu bestärken, schiebe den Brotkorb von ihr weg und lächele sie dann an. “Schon in ein paar Wochen wirst du der Krankheit danken, dass sie dich zum Biohacking gebracht hat, da bin ich überzeugt.”

selbstvermessung-03

 

Wie kann Biohacking helfen?

Menschen wie Lisa finden zum Biohacking (und demnach zu uns) aus zwei grundlegenden Motiven. Sie wollen gesundheitliche Beschwerden beseitigen und/oder ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit erhöhen. Zudem vereint sie ein reges Interesse für den eigenen Körper und Geist, ein Drang danach, Mechanismen zu verstehen und diese so zu beeinflussen, um möglichst gesund und leistungsfähig zu sein.

Auch ich kam damals zum Biohacking, als ich mich als Leistungssportler im Basketballteam der Boston University mit chronischen Entzündungen und suboptimalen Blutwerten herumplagte. Als ich dann in einem selbstbezahlten Test einen chronisch-niedrigen Vitamin D Spiegel entdeckte, behandelte und daraufhin eine Vielzahl meiner Beschwerden zurückgingen, war für mich der Wert dieser Kunst offensichtlich und ich wollte von dort an anderen helfen, ihre Gesundheit in den Griff zu bekommen. Meine Präsentation zu meinem Vitamin D Experiment könnt ihr euch hier immer noch ansehen.

Biohacking ist lösungsorientiert

Wir bekommen viele Nachrichten von Lesern, die es mit Biohacking Methoden geschafft haben, ihre Gesundheit wieder in den Griff zu bekommen, besser zu schlafen, konzentrierter zu arbeiten und gesündere Beziehungen zu haben. Aber auch Experten der Szene haben oft einen Leidensweg hinter sich. In folgendem Video-Ausschnitt aus meiner Podcast Episode der Flowgrade Show mit Dave Asprey lernst du, wie das Leben des Biohackers vor seiner Kreation des Bulletproof Coffee ausgesehen hat.

Ist Biohacking das Richtige für mich?

Im Grunde ist es ganz einfach. Wenn eine der folgenden zwei Aussagen auf dich zutrifft, dann bist du hier richtig:

Du willst ein körperliches Problem beseitigen

  • Fühlst du dich oft müde und antriebslos ohne wirklichen Grund?
  • Schläfst du schlecht und fühlst du dich morgens unausgeruht?
  • Kämpfst du mit einer Auto-Immunerkrankung, die du nicht in den Griff bekommst?
  • Leidest du unter Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten?
  • Plagen dich Verdauungsstörungen, chronische Entzündungen oder Übergewicht?

Du willst deine körperliche und geistige Leistungsfähigkeit steigern

  • Willst du mehr aus deinem Körper herausholen ohne diesen unnötig zu belasten?
  • Willst du produktiver sein, fokussierter arbeiten und motivierter deinen Alltag bestreiten?
  • Willst du Muskeln aufbauen, fitter aussehen und dein Sexleben verbessern?
  • Möchtest du gelassener werden, besser mit Stress umgehen und gesunde Beziehungen pflegen?
  • Möchtest du rundherum gesünder und glücklicher sein und dieses Gefühl mit deinen Mitmenschen teilen?

Falls du nur eine dieser zehn Fragen mit “Ja” beantworten kannst, können wir dir in unserer Welt sicherlich etwas bieten. Wir konnten bereits hunderten Lesern wie dir helfen. Hier findest du einige ihrer Erfolgsgeschichten.

selbstvermessung-05

Was eigentlich ist Biohacking?

Unter dem Begriff Biohacking gibt es verschiedene Auffassungen. Wir bei Flowgrade verstehen darunter die Kunst, den menschlichen Körper mithilfe von Technologie und Diagnostik zu entschlüsseln und diesen zusammen mit seiner Umgebung so zu beeinflussen, dass wir gesund und leistungsfähig bleiben. Wir teilen den Bereich dabei in fünf Kategorieren ein: Fitness, Ernährung, Schlaf, Geist und Arbeit. Das Ziel sollte sein, eine Balance in allen Bereichen zu schaffen.

Wenn du dich gesund ernährst, regelmäßig Sport treibst, hin und wieder gesunden Stress verspürst, dich mit positiven Menschen umgibst, ausreichend schläfst und dir Zeit für deinen Geist nimmst, dann maximierst du deine Chancen auf Zufriedenheit. Wir nennen diesen Zustand der vollkommenen Balance den Zustand des Flow. Das ist unser Anspruch (deswegen FLOWgrade). In der folgenden Grafik erhältst du einen Überblick und eine Orientierungshilfe über die Welt des Biohacking.

biohacking grafik

Eine Online-Werkstatt für deinen Körper und Geist

Mit Flowgrade haben wir eine Biohacking Welt erschaffen, in der du herausfindest, wie du schnell und einfach gesünder leben und mehr leisten kannst. Bei uns findest du informative Beiträge, umsetzbare Tipps und Tricks, einen Video-Podcast mit hochkarätigen Gästen, eine dynamische Community und eine sinnvolle Auswahl an wirkungsvollen Biohacking Produkten.

himbeer-steak-salat-04

Jetzt loslegen

Ok, genug geschwafelt. Es ist Zeit, loszulegen. Denn wenn du schon heute anfängst, werden sich bereits in einer Woche die ersten Veränderung bemerkbar machen. Aber wo sollst du anfangen? Für mich war es damals Vitamin D. Heute empfehle ich in der Regel, mit der Ernährung zu beginnen, da sich hier die schnellsten spürbaren Veränderungen zeigen. Aber je nachdem was deine Ziele sind, möchtest du vielleicht mit einem anderen Segment beginnen. Hier mein Vorschlag für den Anfang:

  1. Ernährung
    1. Beginne hier und erfahre, wie du in drei einfachen Schritten deine Ernährung erheblich optimieren kannst
    2. Koche dir eines unserer leckeren und gesunden Biohacking Rezepte
  2. Fitness
    1. Optimiere deine Körperhaltung mit diesen vier Tipps einer CrossFit Legende
    2. Lerne, wie du auch ohne Geräte und mit nur 20 Minuten effektiv an deiner Fitness arbeiten kannst
  3. Schlaf
    1. Optimiere dein Schlafverhalten mit diesen leicht umsetzbaren Tricks
    2. Beruhige deinen Geist mit einer kurzen Meditationsübung (und verbessere dabei auch gleich noch dein Sexleben)

Das ist erst der Anfang! Bei uns findest du noch vieles mehr, was dir dabei hilft, gesünder, produktiver und glücklicher zu leben. Wenn dir gefällt, was wir machen. dann kannst du dich auch unserer Online Community anschließen und uns auf FacebookYoutubeiTunes, oder Twitter folgen. Wir freuen uns auch über jede klassische E-Mail an hello@flowgrade.de. Say hello! 🙂

Bleibt flowgrade und wenn euch der Artikel gefallen hat, dann hinterlasst uns gleich unten ein paar Worte!

Allgemein, Biohacking, Ernährung, Fitness, Geist, Gesundheitstrends, Produktivität, Schlaf
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.