• de
Flowgrade Home

7 Biohacks für kerngesunde Feiertage

In diesem Beitrag findest du einige wirksame Biohacks, wie du über die Feiertage mit der Familie gesund und munter bleibst.

Ein Biohacker hat gerne die Zügel in der Hand wenn es um die Leistungsfähigkeit von Körper und Geist geht. Die Vorbereitung auf unerwünschte Eventualitäten bekommt daher besonders viel Aufmerksamkeit, besonders vor einem Besuch eines Weihnachtsmarktes mit all seinen verführenden Süßigkeiten und betörenden Lichtspielen.

Daher haben wir für euch 7 bewährte Holiday Biohacks mit denen ihr kerngesund und topfit durch die Feiertage schlittern könnt ohne auf den geliebten Lebkuchen oder die ein oder andere Tasse Glühwein verzichten zu müssen.

1. Gehe jeden Tag eine Stunde nach draußen

Es kann wunderschön sein, sich ein paar Tage lang mit der Familie alte Weihnachtsfilme anzuschauen, Kekse zu naschen und Glühwein zu trinken. Noch mehr Spaß macht es, wenn man jeden Tag mindestens eine Stunde im Freien verbringt, egal ob es regnet, schneit oder windet.

Das Tageslicht, die Schneeflocken, die Temperatur und der Wind dienen unserem Organismus als Zeitgeber und helfen dabei, unseren natürlichen Rhythmen wieder richtig einzustellen. Das Resultat ist ein stärkeres Immunsystem, ein hoher Melatoninspiegel bei Nacht und eine bessere Stimmung.

Unser Tipp: Überrede die Familie zu einem gemeinsamen Spaziergang an der frischen Luft bei Tageslicht. Wenn viel Schnee liegt, dann können wir nur zum Erbauen eines prächtigen Schneemanns ermuntern. Das macht unglaublich viel Spaß!

2. Halte deinen Vitamin D Spiegel hoch

Falls du den Winter in Nordeuropa verbringst und noch keine Vitamin D Präparate zu dir nimmst, hast du beinahe sicher Vitamin D Mangel. Vitamin D wird immer wieder höchst relevant, wenn die Tage kürzer werden. Es ist so gut wie unmöglich, rein über Sonnenlicht genügend Vitamin D aufzunehmen. Das Secosteroid (Vitamin D ähnelt vielmehr einem steroiden Hormon und ist eigentich kein Vitamin) beeinflusst mehr als 1000 Gene, unterstützt das Immunsystem, stärkt Muskeln und Knochen, fördert den Schlaf und hebt die Stimmung. Vitamin D hilft sogar beim Gewicht verlieren.

Unser Tipp: Mach einen Bluttest und lasse deinen Vitamin D3 Wert bestimmen. Danach hole dir ein geeignetes Ergänzungspräparat und halte mit der richtigen Dosierung dein Level auf etwa 50 ng/ml. Dieser Wert ist nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen optimal.

**Probiere unsere bioverfügbaren Flowgrade Vitamin D3 + K2 Tropfen aufgelöst in reinem MCT-Öl. Nimm diese morgens, um Probleme beim Einschlafen zu vermeiden.

3. Unterstütze deinen Körper bei der Entgiftung

Die Weihnachtszeit bringt nicht nur Geschenke, Beleuchtungsanlagen und Kinderchöre zum Vorschein sondern eben auch einen ganzen Haufen verlockende aber enorm ungesunde Lebensmittel (wir nennen es „Christmas Kryptonit“). Die Leber leistet eine Wahnsinnsarbeit, um mit dem ständigen Schwall an bösartigen Toxinen, Anti-Nährstoffen und schwer verdaulichen Proteinen fertig zu werden.

Glücklicherweise kannst du dein Entgiftungssystem mit effektiven Wirkstoffen tatkräftig unterstützen. Dazu zählen Kurkuma, Ingwer, Aktivkohle und Vitamin C.

Unser Tipp: Viel Ingwertee mit frischer Minze und immer Vitamin C Kapseln im Haus haben.

** Für noch mehr Ratschläge zur effektiven Hangover Vorbeugung, sieh dir unseren ultimativen Anti-Hangover Guide an.

schoko-02

4. Lang kräftig zu bei gesunden Weihnachtsleckereien

Einige der traditionellsten Weihnachtsaromen entstammen richtig gesunden Ursprüngen. Vanille, Zimt und Kakao tragen bemerkenswerte gesundheitsfördernde Kraft in sich. Die Gewürze helfen bei der Bekämpfung von Entzündungen, stabilisieren den Blutzuckerspiegel und Kakao liefert wertvolle Vitamine und Polyphenole, die die Darmflora tatkräftig unterstützen. Leider beinhalten viele der angebotenen Fertigprodukte lediglich künstlich hergestellte Aromen. Vom eigentlichen Gewürz gibt es dagegen keine Spur. Wenn man also keinen Bäcker des Vertrauens hat, am besten selber machen.

Unser Tipp: Fülle die Vorratsschränke mit hochprozentiger Schokolade, reiner Vanille, Zimt, Kakaopulver, Nüssen und weiteren gesunden Geschmacksverstärkern und backe deine eigenen, supergesunden Weihnachtsplätzchen (glutenfrei mit Kokosmehl und vielen Eiern)!

5. Starte mit einem Tagebuch

Besonders während er stressigen Feiertage läuft unsere rationale linke Gehirnhälfte auf Hochtouren. Weihnachtsfeiern planen, Geschenke kaufen und Verwandte anrufen. Alles ist durchgetaktet, die Zeit rennt. Stehen bleiben heißt einen Termin verpassen oder jemand anderen enttäuschen.

Die kreative rechte Gehirnhälfte plant nicht, sie will den Moment genießen. Zwei fantastische Wege, um die rechte Gehirnhälfte zu stimulieren sind Meditation und Dankbarkeit. Bereits der Gedanke an etwas, wofür man dankbar ist, verändert die Geisteshaltung. Mach das jeden Morgen und jeder Tag wird sofort ein Stückchen besser.

Unser Tipp: Starte ein Dankbarkeitstagebuch wie z.B. das Flow Journal. Wenn man Oprah Winfrey glauben darf, dann ist das die stärkste Waffe gegen Trübsal und eine die effektivste Methode für mehr Glück im Leben.

** Hör dir die Flowgrade Show Episode mit der Meditationstrainerin Emily Fletcher an und erfahre weitere Tipps, wie du mit Meditation dauerhaft glücklicher werden kannst.

ratgeber-schlaf

6. Schlafe so viel wie möglich

Schlaf ist wahrscheinlich der wichtigste und wirksamste Biohack überhaupt. Eine erholsame Nacht wirkt sich nicht nur positiv auf Stimmung, Konzentrationsfähigkeit und Gedächtnis aus. Während des Schlafens produziert der Körper Testosteron, welches den Muskelaufbau und den Fettstoffwechsel fördert. Wenn du dich also das nächste Mal nach einer langen, durchgeschlafenen Nacht erholt aus dem Bett räkelst, freu dich! Du hast deinem Körper gerade enorm viel Gutes getan.

Unser Tipp: Entwickle eine Routine, halte dich abends von flimmernden Bildschirmen fern und biete deinem Geist Abwechslung mit einem guten Buch oder einer angenehmen Unterhaltung.

** Für weitere Schlaf-Hacks, sieh dir unsere 4 Techniken für die perfekte Nacht an.

7. Spiele Lego mit der Familie

Heutzutage verbringen die meisten von uns sehr viel Zeit vor irgendwelchen Bildschirmen. Egal ob Smartphone, iPad, Computer oder Fernseher, es gibt selten einen Raum, in dem keine Fläche mit künstlichem Licht aufleuchtet. Hier hilft, gemeinsam einmal alles auszuschalten und etwas zu spielen, zum Beispiel Lego oder ein Brettspiel.*

Besonders abends vor dem Schlafengehen hilft das Spielen ohne Bildschirm, das Hirn zu betätigen, in den Flow zu kommen, wertvolle Familienzeit zu verbringen, Spaß zu haben und dann auf natürliche Weise müde zu werden.

*Den Lego-Tipp habe ich von der Therapeutin Anja Leitz und Besitzerin des Biohacking Bed & Breakfasts Haus Steinfels, die ihren Gästen abends Legosteine zum Spielen und Runterkommen anbietet.

Egal ob du einen oder alle diese Biohacks letztendlich umsetzt, wir wünschen dir eine tolle Zeit mit den Liebsten, dass du dich mit vielen alten Freunden austauschst und dir selber auch den einen oder anderen Ausrutscher verzeihst. Und natürlich viel Flow!!! Am Ende sind wir alle (immer noch) Menschen.

Fröhliche Weihnachten!

-Max und dein Flowgrade Team

Allgemein, Biohacking, Energie, Ernährung, Flow, Lifestyle-Tipps, Paleo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.