8 stärkende Rezepte Für Die Wintersaison

Die größte Auswahl an lokalem Obst und Gemüse gibt es bei uns wohl zwischen Juni und Oktober, aber auch wenn es draußen nass und ungemütlich ist, haben einige Gemüsesorten Saison.

So schmecken zum Beispiel vor allem Kohlgemüse, Kürbis, Feldsalat und Chicoreé jetzt im Winter besonders gut. Außerdem ist regionales Wintergemüse frischer und enthält auch mehr Nährstoffe als importiertes Gemüse.

Eine vitaminreiche Ernährung kommt uns vor allem im Winter zu Gute, denn sie stärkt unsere Abwehrkräfte und macht uns resistenter gegen Viren und Krankheitserreger.

Hier kommen unsere besten und leckersten Rezepte für die Wintersaison direkt zum nachkochen.

Guten Appetit!

Kürbissuppe

KOKOS-KÜRBIS-SUPPE

Perfekt als kleine Vorspeise oder natürlich auch als Hauptgericht zum Mittag- oder Abendessen, macht sich eine heiße Kürbissuppe. Es ist nach wie vor eine meiner absoluten Lieblingsspeisen im Herbst und im Winter.

Verfeinert mit etwas Kokos und würzigem Parmesam, schmeckt diese Suppe besonders bei kaltem, trüben Wetter.

Hier findest du das ganze Rezept unserer leckeren Low Carb Variante der Kürbissuppe.

blumenkohlpüree

BLUMENKOHLPÜREE

Wie wäre es mal mit einer Alternative für den mit Kohlenhydraten vollgepackten Kartoffelbrei? Blumenkohl-Püree ist nicht nur deftig, er sättigt auch super.

Ganz nach deinem Geschmack kannst du ihn mit etwas frischem Parmesan und Weidebutter verfeinern, die extra nahrhafte Variante mit Speck und Zwiebeln oder probier die karibische (und vegane) Version mit Kokosöl oder Alsan anstatt Butter.

Wie du mit wenigen Zutaten eine leckere Beilage zauberst, schau dir direkt das Rezept zum Blumenkoohlpüree an.

Übrigens: Blumenkohl macht sich auch super als Fleischalternative in Form eines Steaks! Probier das Blumenkohsteak Rezept einfach mal aus, es passt prima zu Blattsalaten und grünem Gemüse wie Spinat oder Bohnen.

ROTE BETE SMOOTHIE

Dürfen wir vorstellen? Die Rübe für ganz trübe Tage! Von September bis in den März ist diese leicht süßlich schmeckende Rübe in Saison und schmeckt vor allem zu Suppen, Eintöpfen oder auch Salaten. Sie macht sich aber ebenso hervorragend als Smoothie, gefüllt mit Antioxidantien und einer Menge Vitamin C.

Ja, Smoothies sind nicht nur etwas für den Sommer, probier das Rezept gleich aus und lass mich wissen, wie dir der Rote Bete Smoothie im Winter schmeckt!

Bacon Avocado - Flowgrade

GEBRATENE AVOCADO MIT SPECK

Eigentlich können wir Avocados das ganze Jahr über kaufen, zwischen September und Mai gibt es jedoch qualitativ bessere Früchte auf dem Markt und somit lohnt es sich diese in der kalten Jahreszeit zu essen. Auch wenn die Avocado bei uns nicht wächst und aus ihrem tropischen Klima zu uns noch einen weiteren Weg zurücklegen muss.

Am besten kaufst du Avocados wenn sie noch hart sind und lässt sie Zuhause ein paar Tage nachreifen. Aber nicht in den Kühlschrank legen, dass zerstört ihren Geschmack.

Avocados gehören zu den gesündesten, kohlenhydratarmen Früchten und passen perfekt in den ketogenen Speiseplan. Ob im Salat mit Lachs, im Rührei, im Smoothie, oder wie in diesem Rezept, angebraten mit etwas Speck, die Avocado hat viele Gesichter!

Paleo Nussbrot

PALEO NUSSBROT MIT FRÜCHTEN

Eine Nährstoffbombe aus Mandelmehl, Walnüssen und verschiedenen Früchten, die nicht nur super schmeckt, sondern zusätzlich Kraft und Energie liefert? Dann liegst du mit dem Paleo Nussbrot goldrichtig!

Perfekt als Snack zwischendurch oder nach dem Sport, bestrichen mit etwas Weidebutter oder einfach so. Probier es gleich aus!

Kohlrabi-Spinat-Lasagne

KOHLRABI-SPINAT LASAGNE

In Kohlrabi steckt reichlich Vitamin C, Folsäure, Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen und Ballaststoffe, um unseren Stoffwechsel und die Verdauung anzukurbeln.

Kohlrabi ist ein sehr vitaminreiches Kohlgemüse und passt sehr gut in Kombination mit kalorienarmen Spinat, zum Beispiel in Form einer Lasagne.

In verschiedenen Studien konnte bereits eine positive Wirkung von Spinat nachgewiesen werden. Und dein Gedächtnis freut sich ebenso über Spinat, denn dieses nutzt die darin vorkommenden Stoffe, um sich jung zu halten.

Kurkuma Ingwer Tee

KURKUMA INGWER TEE

Winterliche Power im Glas! Unser Kurkuma Ingwer Tee Rezept liefert dir Inhaltsstoffe, die schon seit tausenden von Jahren dazu eingesetzt werden, um die körpereigenen Kräfte zu fördern und unliebsamen Beschwerden mit voller Energie entgegen zu treten.

Gewürze wurden früher aufgrund ihrer wohltuenden Eigenschaften verehrt und galten in vielen Kulturen sogar als heilig oder magisch. Im Mittelalter wurden besondere Gewürze beispielsweise Rittern mit in die Schlacht gegeben, um diese zu beschützen.

Flowgrade Golden Boost

Golden Boost – Goldene Milch mit MCT Öl und Collagen Protein

Diese Mischung eignet sich hervorragend dazu, um die Power von Kurkuma, Ingwer und Zimt mit den mächtigen Eigenschaften von gesunden Fetten und Proteinen zu verbinden. Probiere diesen Golden Boost einmal abends vor dem Zähneputzen, um deinem Körper die richtigen Bausteine für eine erholsame Nachtruhe zu liefern. Lecker und nahrhaft! Hier gehts zum vollständigen Golden Boost Rezept.

Wenn du die Zutaten gleich im Paket bestellen willst, dann empfehle ich dir unser neues Golden Boost Paket mit der Flowgrade Goldenen Milch Gewürzmischung, Flowgrade MCT Öl und Flowgrade Collagen Protein zum Sonderpreis!

Einen guten Appetit und lass mich in den Kommentaren wissen, welches Rezept dir am Besten schmeckt!

2 Gedanken zu „8 stärkende Rezepte Für Die Wintersaison“

  1. Das sind super Rezepte! Ich versuche auch lokale bzw. saisonale Lebensmittel zu verwenden. Kurkuma habe ich letzten Winter für mich entdeckt – am liebsten als „goldene Milch“ Lg

    Antworten

Schreibe einen Kommentar