• de
Flowgrade Home

Kurkuma Ingwer Tee

Dieser Tee aus frischem Kurkuma und Ingwer hilft bei allerlei winterlichen Beschwerden und schmeckt würzig frisch mit seinen exotischen Zutaten. Er wirkt entzündungshemmend und unterstützt das Immunsystem auf viele Arten.

Dieser Tee aus frischem Kurkuma und Ingwer hilft bei allerlei winterlichen Beschwerden und schmeckt würzig frisch mit seinen exotischen Zutaten. Curcumin ist der Wirkstoff, der in Kurkuma enthalten ist. Er wirkt schmerzlindernd, entzündungshemmend und unterstützt das Immunsystem auf viele Arten.

Zutaten

  • 2 Teelöffel frischer Kurkuma (Gelbwurz)
  • 1 Teelöffel frischer Ingwer
  • ½ Zitrone
  • ½ Teelöffel Zimt
  • 1 Priese schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Honig (oder Süßstoff, z.B. Stevia)
  • ¼ Tasse Kokosmilch oder Mandelmilch
  • Heißes Wasser
  • Optional: Flowgrade Vitamin D3 Tropfen

Zubereitung

Den Kurkuma und Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Vorsicht, Kurkuma färbt stark ab, wenn dich das stört, dann solltest du Handschuhe verwenden. Um die Aufnahme von Curcumin zu fördern kannst du den Tee mit Pfeffer und Zimt würzen. Dann noch nach Belieben Vanille hinzufügen und mit  kochendem Wasser aufgießen. 5 Minuten ziehen lassen dann einen Schuss Kokos- oder Mandelmilch dazugeben. Die darin enthaltenen Öle unterstützen den Körper auch bei der Aufnahme von Curcumin. Bei Bedarf mit Honig süßen.

kurkuma-ingwer-tee-2

Wirkung

Kurkuma und Ingwer sind botanisch verwandt und traditionelle Heilmittel in Asien. Sie wirken beide entzündungshemmend und eignen sich sehr gut zur Behandlung von Muskel- und Gelenkschmerzen. Curcumin, der Wirkstoff in Kurkuma, hilft dem Immunsystem auf viele Arten. Aufgrund seiner entzündungshemmenden Wirkung wird es bei der Behandlung von Arthritis und Rheuma angewandt. Auch bei der Bekämpfung von verschiedenen Krebsarten, sowohl in der Behandlung wie auch zur Vorsorge, wird Curcumin eingesetzt. Im Winter hilft es schnell und wirkungsvoll bei Erkältungskrankheiten.

kurkuma-ingwer-tee-1

Ernährung, Paleo, Rezepte für Biohacker
, ,

Kommentare

  • Viktoria Schöneberg

    Habe den Tee ausprobiert und er hat mir sehr gut geschmeckt. Danke!
    Das Rezept von https://curcumin-kurkuma.de/kurkuma-tee/ fand ich aber auch nicht schlecht 🙂

    Antworten

    • Michelle | Flowgrade

      Hallo Viktoria, schön, dass Dir das Rezept gefällt. Das freut uns! Weiterhin viel Flow wünschen Dir Michelle + Dein Flowgrade Team

      Antworten

  • Geli

    Hallo!
    Ich liege gerade mit Lungenentzündung flach und man hat mir Curcuma-Ingwer-Tee empfohlen. Im Rezept steht auch 1/2 Zitrone aber ich kann nicht finden Sie die zugegeben wird. Wird sie auch mit kochendem Wasser übergossen, nur der Saft genommen oder in Scheiben mit zugegeben?
    Ich würde mir den Tee gerne machen und freue mich auf Antwort
    Mit vielen Grüßen Geli

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.