KÄÄPÄ Chaga Soma Mushroom Tinktur – 50 ml

Enthält 50 ml hochkonzentriertes Extrakt des Chaga Pilzes in einer Glasflasche mit Pipette

  • oberhalb des nördlichen Polarkreises geerntet –  für höchste Wirksamkeit
  • reines Pilzextrakt – ohne Füll-oder Hilfsmittel
  • auf Mikroorganismen und Schwermetalle getestet
  • biologisch, vegan

 30,00

 60,00 / 100 ml

Lieferzeit: 1-3 Tage

Nicht vorrätig

Trage dich in die Warteliste ein und wir benachrichtigen dich sobald dieser Artikel wieder lieferbar ist.

Beschreibung

Was steckt in der KÄÄPÄ Chaga Soma Mushroom Tinktur?

Nur Chaga Pilz (biologisch) 1000 mg pro Tagesdois (2ml), Alkohol 25% (biologisch) und destilliertes Wasser – sonst nichts! Keine Füllstoffe- oder Hilfsstoffe, keine Samenkörner – nur pures Pilzextrakt!

Welche Wirkstoffe enthält der Chaga Pilz (lat. Inonotus obliquus)?

-Betulinsäure
– (1-3)(1-6)Beta-d-Glukane
– Triterpene
– Inotodiol
– Melanin
– Superoxid Dismutase (Antioxidant)
– Ergosterol peroxid
– Lanosterol
– Polyphenole (Flavonoide)
– Vitamin B, D, K
– Zink, Kupfer, Kalzium, Kalium, Eisen, Mangan

Wie wird die Chaga Soma Tinktur hergestellt?

In Studien wurde nachgewiesen, dass sich der Gehalt an an Beta-Glukanen und Triterpenen erhöht, je weiter nördlich der Pilz gewachsen ist. Daher wird der Chaga Pilz für die KÄÄPA Mushroom Tinktur oberhalb des nördlichen Polarkreises (in Lapland) aus biologisch bewirtschafteten Wäldern geerntet. Um die wertvollen Wirkstoffe des Pilzes maximal bioverfügbar zu machen, wendet KÄÄPÄ ein spezielles und besonders schonendes Extrahierungsverfahren (Ultrasonic Assisted Extraction) an. Zudem wird jede Charge am Ende des Herstellungsprozesses von einem unabhängigen Institut auf Mikroorganismen und Schwermetalle untersucht. So wird sichergestellt, dass du mit Chaga Soma eine hochwirksame und reine Tinktur erhältst.

Wie kannst du die Chaga Soma Tinktur anwenden?

Entweder du gibst dir das Extrakt mit der Pipette direkt unter die Zunge oder du mischt es in deinen Tee, Kaffee, Smoothie usw. Du kannst damit auch super deinen Biohacker Coffee pimpen! Beginne erstmal mit einer kleinen Dosis und taste dich dann an deine optimale Dosis heran. Eine Pipette entspricht einem Milliliter. Die maximale Tagesdosis beträgt 2 ml (entspricht 1000 mg Chaga) und sollte nicht überschritten werden.

Da die Tinktur sehr stark ist, empfiehlt KÄÄPÄ nach 3 Monaten eine ca. einwöchige Einnahmepause einzulegen. Falls du schwanger bist oder stillst, verzichte bitte auf die Mushroom Tinktur. Auch für Kinder ist das Pilzextrakt nicht geeignet.