#162: Narzisstische Biohacker, erfolgreiche Beziehungen und wie du zu dir selbst findest mit Dr. Pablo Hagemeyer

In dieser Folge spreche ich mit dem Psychiater Dr. Pablo Hagemeyer über Narzissmus, Beziehungen und die Reise zu dir selbst.

Für die heutige Folge sitze ich auf der Couch eines Psychiaters und wir tauchen ein in die Tiefen der menschlichen Psyche.

Mein Gesprächspartner ist der Psychiater und Spiegel-Bestseller-Autor Dr. Thomas Pablo Hagemeyer und wir sprechen über Narzissmus, Beziehungen und die oft komplizierte aber so wichtige philosophische Reise zu dir selbst.

Unter anderem erfährst du, ob ein selbstoptimierender Biohacker per Definition ein Narzisst ist, was einen guten von einem pathologischen Narzissten unterscheidet, welche Faktoren in einer erfolgreichen Beziehung wichtig sind und was es bedeutet, dir selbst treu zu bleiben und das zu tun, was dich wirklich bewegt.

Dazu teilt Pablo mit mir seinen persönlichen Werdegang hin zum erfolgreichen Geschichtenerzähler (etwas, das er schon als kleines Kind werden wollte) und was er aus seinen persönlichen Erfahrungen gelernt hat.

Bleib unbedingt bis zum Ende dran, denn dann teilt Pablo eine höchst spannende Methode, mit denen er einen Narzissten im Interview entlarvt, welches Buch er am meisten verschenkt und woran er glaubt, auch wenn er es nicht beweisen kann (diese Antwort wird dich überraschen).

Viel Spaß und go for Flow!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von play.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das erfährst du in der Folge

  • Was Narzissmus genau bedeutet und wie du ihn identifizieren kannst
  • Ob Biohacking und Persönlichkeitsentfaltung narzisstisch sind
  • Wie du herausfindest, ob du dir selbst treu bist und das tust, was du wirklich tun willst

Wer ist Dr. Pablo Hagemeyer?

Dr. Thomas Pablo Hagemeyer ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und hilft Menschen in eigener psychotherapeutischer Praxis als niedergelassener Therapeut. Dazu ist er mehrfacher Spiegel-Bestseller-Autor mit seinen zwei Büchern “Gestatten, ich bin ein Arschloch” und “Die perfiden Spiele der Narzissten”.

Mehr zu Dr. Pablo Hagemeyer

Mehr Lebensqualität? Dann Hole dir meine 4-Minuten Mail

Wenn du unsicher bist, wo du anfangen sollst, überfordert mit zu vielen widersprüchlichen Informationen und Angeboten oder frustriert, weil du nicht weißt, wie du deine wertvolle Zeit investieren sollst, dann habe ich was für dich.

Und zwar meine 4-Minuten-Mail! In dieser verrate ich dir die 4 wichtigsten Schritte, wie du deine Lebensqualität zurückgewinnen und wieder in die eigenen Hände nehmen kannst.

Komplett kostenfrei und unmittelbar anwendbar. Melde dich einfach mit deiner Email an.

Klicke hier zur Email-Anmeldung.

Vielen Dank an unsere Unterstützer

Diese Folge wird unterstützt von Athletic Greens AG1. Die richtige Nährstoffversorgung ist für mich eine der wichtigsten Grundlagen für möglichst viele Flow-Momente.

Ich experimentiere mit einer Vielzahl an Supplements, teste meine Werte und passe mich an. Nicht jeder hat allerdings die Zeit und die Mittel für das, was für mich zu meiner Jobbeschreibung als Biohacker gehört.

Wenn ich dir nur ein EINZIGES Supplement empfehlen könnte, um deinen grundlegenden Nährstoffbedarf zu decken, dann ist es AG1 von Athletic Greens (höre dir hier mein Podcast-Interview mit dem Gründer Chris Ashenden an).

Ein einziger Messlöffel AG1 ist vollgepackt mit 75 essentiellen Vitaminen, Mineralstoffen, Probiotika und Adaptogenen. AG1 unterstützt viele Gesundheitsbereiche, wie z.B. Immunsystem, Energiehaushalt, Darmgesundheit, mentalen Fokus, Haar- und Nagelgesundheit und mehr.

Wenn du deinem Körper die Bausteine für möglichst viele Flow-Momente liefern willst, dann nutze unser Angebot für deine erste Ladung AG1 von Athletic Greens und sichere dir deine Willkommensbox (mit Monatspackung, Vorratsdose und Shaker), einer Jahresration Vitamin D3 und 5 Travel Packs!

Klicke hier zum AG1 Angebot

1 Gedanke zu „#162: Narzisstische Biohacker, erfolgreiche Beziehungen und wie du zu dir selbst findest mit Dr. Pablo Hagemeyer“

  1. Ihr Lieben,
    das war ein aufschlussreicher Beitrag, den letzten Satz: keine halben Sachen
    finde ich für mich sehr passend und werde ihn in verschiedenen Bereichen beherzigen. Ein Vorschlag für das nächste Interview, was eure Körper anbetrifft:
    Beine nicht so viel überkreuzen (schlecht für die Hüften) und nicht am Mikro rumzuppeln, wenn es doch funktioniert auch bei geringerem Abstand zum Mund :)
    Ausserdem wirkt Beine überkreuzen sehr verklemmt. Liebe Grüße von Amadi

Kommentare sind geschlossen.