Lektion 3 – Die Biohacker Werkzeugkiste

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Welche Biohacks passen zu dir?

Es war NIE einfacher als heute, herauszufinden, wie du abnimmst, Muskeln aufbaust oder deinen Traumjob landest. Jedes Jahr sprießen neue, toll vermarktete Angebote aus dem Boden und trotzdem: Unsere Gesellschaft wird von Jahr zu Jahr übergewichtiger, gestresster und unzufriedener. Irgendetwas funktioniert hier nicht!

Genau darum habe ich dir in der vorigen Lektion eine Übung gezeigt, wie du erst einmal den genauen Sinn hinter deinen Zielen identifizieren kannst. Wenn du die Übung noch nicht durchgeführt hast, dann schau einfach noch einmal in die Email von Lektion 2 oder klicke hier für das Video.

Lerne aus meinen Erfahrungen

Ich bin ein Fan vom Ausprobieren, auch wenn ich mich damit hin und wieder zum Affen mache. Noch vor ein paar Jahren habe ich so ziemlich alles ausprobiert, was mir empfohlen oder angetragen wurde. Dadurch kam auch folgendes Video zustande, in dem ich eine winterliche Morgenroutine mit LED-Kopfhörern, Gesichtsdämpfer und Schlammmaske präsentiere. Das hat nicht nur bei meiner Freundin für Stirnrunzeln gesorgt…

Vieles von dem, was ich ausprobiere, verschwindet genauso schnell aus meinem Alltag, wie es gekommen ist. Aber einiges bleibt hängen und kommt in meine Schatzkiste an funktionierenden Biohacks. Ich will dir die effektivsten Methoden zu zeigen, um Körper, Geist und dein Umfeld positiv zu beeinflussen. Dadurch sparst du nicht nur viel Zeit sondern auch Geld! Denn neue Produkte und vor allem die Ausrüstung sind oft kostenintensiv. Das will ich dir ersparen.

Wie kannst du loslegen?

Im Buch beschreibe ich dir meine wirksamsten Biohacks, die ich über meine Schaffenszeit kennengelernt habe. Manche wirst du sicherlich schon kennen, andere vielleicht noch nicht. Mit der Zeit kannst du alle einmal ausprobieren. Für den Anfang empfehle ich folgende drei Biohacks, die du innerhalb der nächsten Tage einmal ausprobieren kannst:

  1. Mach dir einen Biohacker Coffee (Buchseite 56) – Hier gehts zur Video-Anleitung!
  2. Führe eine Wim-Hof-Atmung durch (Buchseite 102) – Hier gehts zur Video-Anleitung!
  3. Dusche einmal für 30 Sekunden eiskalt (Buchseite 147) – Hier gehts zur Video-Anleitung!

Die Effekte dieser drei Methoden sind für jeden unterschiedlich. Nachdem du alle drei einmal ausprobiert hast, was ist deine Lieblingsmethode? Schreibe mir dazu gerne unten einen Kommentar.

2 Gedanken zu „Lektion 3 – Die Biohacker Werkzeugkiste“

  1. Hey Max, danke, muss es denn unbedingt Kaffee sein? Insbesondere für uns Frauen tut Kaffee nicht wirklich gut. Aber man könnte evtl Rohkakao nehmen und den Rest si mischen wie du – was meinst du?
    Lg
    Fabienne

    Antworten
    • Hi Fabienne, probiere es anstatt mit Kaffee gerne einmal mit Matcha Tee oder auch mit einer goldenen Milch. Verkenne Bescheid, wie es dir schmeckt! Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit ❄️

      Antworten

Schreibe einen Kommentar