facebook_pixel
Flowgrade Home

Superfoods 101: Cordyceps

Einer der meist genutzten Vitalpilze ist der Cordyceps, sein umfangreiches Spektrum an Behandlungsgebieten und gesundheitlichen Vorteilen für den Menschen machen den Cordyceps zu einem wahren Superfood. Von der Leistungssteigerung bis hin zur medizinischen Behandlung, der medizinische Pilz ist ein Multitalent.

„Also hilft mir das beim Muskelwachstum?“ Mein Kumpel Mark ist interessiert an meiner neuesten Leidenschaft: Medizinische Pilzen, auch Vitalpilze genannt. „Cordyceps ist kein Muskel à la Quadriceps, das ist der Name des Pilzes!“ Während ich einen Mushroom Tee zubereite, erkläre ich Mark noch einmal, was dieses wundersame Heilgetränk in ihm bewirken sollte.

Cordyceps ist eine seltene exotische Pilzart aus der traditionellen chinesischen Heilmedizin und wird bereits seit mehr als zweitausend Jahren in Teilen Asiens und des Orients als Heilmittel verwendet. Der Schlauchpilz findet sich vornehmlich auf den hochgelegenen Ebenen des Himalaya und kann für uns Menschen von großem gesundheitlichen Nutzen sein.

Die gesundheitlichen Vorteile von Cordyceps

Schon im alten China, in Tibet und in Nepal wurde Cordyceps einsetzt, um Erkrankungen der Atemwege, Nieren- und Leberschäden sowie mangelende Libido zu behandeln. Der Pilz wird auch gerne verwendet, um Ermüdungserscheinungen und generelle Energielosigkeit zu lindern. Dazu wird Cordyceps, wie viele seiner Verwandten, auch mit antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften in Verbindung gebracht und deswegen auch in der Krebsbehandlung eingesetzt.

*Wenn dich Cordyceps interessiert, sehe dir unseren Artikel zu den wundersamen Wirkungsweisen von 5 bekannten medizinischen Pilzen an.

Athleten nutzen Cordyceps zur aeroben Leistungssteigerung

Bei Athleten ist der Pilz, der nicht auf der WADA Dopingliste steht, bereits seit Jahren als ein extra Energielieferant beliebt. Als das chinesische Leichtathletikteam bei den chinesischen Meisterschaften 9 Weltrekorde brach und bei der Weltmeisterschaft 1993 in Stuttgart weitere 6 Medaillen (3 Gold, 2 Silber, 1 Bronze) gewann, vermuteten die Veranstalter beider Events einen Dopingskandal. Allerdings konnte kein Test einen Missbrauch feststellen. Das Team selbst machte die Nahrungsergänzung mit Cordyceps für die Erfolge verantwortlich. Seitdem zeigten weitere Studien einen positiven Effekt von Cordyceps auf die körperliche Leistungsfähigkeit.

Cordyceps fördert die maximale Sauerstoffaufnahme

Der Grund hierfür könnte eine erhöhte Sauerstoffaufnahme sein. In einer Studie mit mit älteren chinesischen Teilnehmern beobachteten Forscher mit der Gabe von Cordyceps eine Erhöhung der maximalen Sauerstoffaufnahme (auch VO2max genannt) über einen Zeitraum von 6 Wochen. In dieser Zeit erhielten zwei Gruppen von Testteilnehmer entweder 3g eines Cordyceps sinensis (Cs-4) oder dieselbe Menge eines Placebos.

Wie kann man Cordyceps verwenden?

In seinen Ursprungsgebieten wird Cordyceps generell gegessen, als Gewürz verwendet oder als Tee eingenommen. Im Westen hat sich auch die Einnahme im Kaffee, in Kapselform und als Tinktur etabliert. Ich persönlich bin ein großer Fan der Mushroom Elixiere von Four Sigma Foods und nach langem Testen haben wir uns entschieden, diese auch in den Flowgrade Shop aufzunehmen. Das Cordyceps Extrakt stammt aus hochwertigem Mycelium des Cs-4 Typs, der in den meisten Studien verwendet wird und wird mit kochendem Wasser und Alkohol behandelt, um alle wertvollen wasser- und fettlöslichen Bestandteile herauszulösen und bioverfügbar zu machen.

Wo bekomme ich hochwertigen Cordyceps?

Hier bin ich doch ein wenig bevorurteilt denn ich kenne den Gründer der Firma Four Sigma Foods, Tero Isokauppila und vertraue ihm. Tero und sein Team haben die Firma 2012 gegründet und konnten vor Kurzem auch Tim Ferriss als Berater und Werbeträger gewinnen. Das hochwertige Cordyceps Elixir, welches noch mit Ginseng, Süßholzwurzel, Minze und Stevia schmackhafter gemacht wird, gibt es ab sofort im Flowgrade Shop! Greif zu und teile uns mit, ob Cordyceps auch für dich funktioniert!

*Für weitere Tipps und Tricks rund um Vitalpilze, höre dir unsere Podcast Episode mit dem Autor des Biohacker Handbooks Jaakko Halmetoja an.

Energie, Ernährung, Fitness, Flow, Quantified Self
, , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.