• de
Flowgrade Home

Sommerliches Kokosnuss-Blaubeer Pannacotta

Der beste Teil der Bulletproof Diät ist, regelmäßig köstliche Desserts zu essen, so wie dieses sommerliche Kokosnuss-Blaubeer Pannacotta.

Verwende für dieses Rezept unser reines Flowgrade Collagen Protein aus gesunden Rindern, eine schnell verfügbare Eiweiß- und Energiequelle, welches außerdem dein Knorpelgewebe und die Gewebereparatur von Haut, Haaren und Nägeln unterstützt.

Und wusstest du schon, dass Kollagen auch der Alterung entgegenwirken kann?

DIESE ZUTATEN BENÖTIGST DU:

  • 1 Tasse frische oder gefrorene Blaubeeren
  • 4 Tassen Vollfett Kokosmilch
  • Bis zu 4 Esslöffe Xylit oder Stevia (Süßstoff je nach Geschmack)
  • 2 Esslöffel grasgefüttertes Flowgrade Collagen Protein
  • 2 Teelöffel Vanillepulver
  • 4 Esslöffel grasgefütterte, ungesalzene Butter
  • 1 Esslöffel Kokosöl oder MCT Öl
  • 1/2 Tasse gehackte Kokosnuss

SO BEREITEST DU DAS DESSERT ZU:

Lege die Blaubeeren in eine tiefe Schale. Mische 1 Tasse Kokosmilch, das Xylit und das Collagen Protein in einem Topf und erhitze das Gemisch bei mittlerer Hitze, bis es aufgelöst ist.

Misch die restlichen 3 Tassen Kokosmilch in einem Mixer mit dem Vanillepulver, der Butter und dem MCT-Öl. Dann mengst du die heiße Kokosmilch/Protein Mischung und die gehackten Kokosnuss ebenfalls mit dem Mixer unter.

Gieße den gesamten Inhalt des Mixers über die Blaubeeren und stelle die Schale in den Kühlschrank für mindestens eine Stunde. Vor dem servieren, streue noch einige Beeren über den Nachtisch.

Flowgrade Pro Tipp: Wenn es mal schnell gehen soll, dann kühle das Pannacotta für 30 Minuten im Kühlschrank oder friere den Nachtisch für 15 Minuten in der Tiefkühltruhe, um die Gelee-Konsistenz schneller zu erhalten.

Guten Appetit!

Ernährung, Paleo, Rezepte für Biohacker
, , , , , ,

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.