Flow-Tella Rezept – Low-Carb Schoko-Aufstrich zum Selbermachen

Mit diesem leckeren Rezept mit Avocado, Banane und Kakao kannst du dir deinen Low-Carb Schoko-Aufstrich ganz einfach selbst machen.

Für das heutige Rezept haben wir uns für euch auf die Suche nach einer gesunden Alternative zu all den übersüßten Schoko-Brotaufstrichen gemacht – und präsentieren dir heute unsere eigene Flow-Tella, den gesunden Schoko-Aufstrich mit Avocado, Banane und feinstem Criollo Kakao!

Diese Zutaten brauchst du für den Low-Carb Schoko-Aufstrich

  • 1 reife Avocado
  • 1 reife Banane, je reifer desto besser
  • 2 TL Flowgrade Kakao
  • Optional: Einen EL Haselnussstückchen, eine Prise Vanillepulver und eine Prise Flowgrade Coffee Primer für die besondere Note

So bereitest du den Low-Carb Schoko-Aufstrich zu

Banane und Avocado schälen und in eine Schüssel geben. Kakao dazu geben und fein pürieren. In ein Glas mit Deckel geben und für 30 Minuten kühl stellen, damit die Aromen sich entfalten können.

Unser Tipp: Sobald du ein Glas Flowgrade Kakao aufgebraucht hast, kannst du das Glas dann einfach auch zur Lagerung deiner zukünftigen Low-Carb Schokoaufstriche verwenden.

Dazu passt der Low-Carb Schoko-Aufstrich

Probiere den Schoko-Aufstrich gerne einmal zum glutenfreien Brot, auf Reiswaffeln oder zu glutenfreien und ultraleckeren Maniokbrötchen oder auch Maniok-Pfannkuchen oder -Waffeln mit der passenden Ruut Backmischung. Aber Vorsicht, Maniok ist zwar glutenfrei, hat allerdings einiges an Kalorien!

Wir wünschen leckeres und gesundes Schlemmen!

Schreibe einen Kommentar