Flowgrade Home

Steaksalat mit Himbeer-Dressing Rezept

Das Superfood Himbeere macht sich nicht nur im Quark oder im Smoothie gut. Diese Woche haben wir einen leckeren Salat mit Rindersteaks und Himbeer-Balsamico Dressing für euch.

Unser leckerer Steaksalat ist der perfekte Begleiter für laue Sommernächte und Gartenpartys mit Freunden. Das Himbeer Dressing schmeckt fruchtig-leicht und liefert dir dabei auch noch jede Menge Nähstoffe. Die Himbeere überzeugt mit einem hohen natürlichen Gehalt an Vitamin B und Vitamin C sowie Kalzium, Magnesium, Kalium und Eisen. Außerdem fördert und stärkt sie das Immunsystem, wirkt durch ihren hohen Gehalt an Flavonoiden antioxidativ und blutreinigend. Auch die Verdauung wird angeregt und der Stoffwechsel aktiviert.

Zutaten

500 g Rindersteaks

1 Kopfsalat

1 Knoblauchzehe

3 EL Zitronensaft

2 EL Olivenöl

1 EL Flowgrade XCT Öl

Salz und Pfeffer

300 g frische Himbeeren

1 rote Zwiebel

8 EL Balsamico-Essig

2 EL Ghee

Zubereitung

Knoblauchzehe fein hacken und mit dem Zitronensaft, den Ölen und Salz und Pfeffer vermengen. Steaks waschen und trockentupfen. Anschließend in die Marinade legen und 30 Minuten ziehen lassen.

Die Himbeeren waschen und die Zwiebeln in Ringe schneiden. In einer beschichteten Pfanne das Balsamico-Essig kurz aufkochen lassen. Himbeeren und Zwiebeln hinzugeben und ca. 1 Minute leicht köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In einer weiteren Pfanne das Ghee erhitzen und die Steaks von beiden Seiten ca. 4-7 Minuten anbraten.

Abschließend den Kopfsalat waschen, trockentupfen, klein zupfen und auf einem Teller verteilen. Die Stecks in grobe Streifen schneiden und auf das Salatbett geben. Großzügig das Himbeer-Dressing über den Salat verteilen und sofort servieren.

Ernährung, Paleo, Rezepte
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.