Flowgrade Home

Skifahren in Unterwäsche oder wie du deine Mitochondrien optimierst – Flowgrade Show Episode 35 mit Dr. Jack Kruse

Dr. Jack Kruse ist einer der weltweit führenden Quantum Gesundheitsexperten und verfügt über ein umfassendes Wissen der Quantenbiologie und wie unsere Körper tatsächlich am Leben bleiben. Hier kommt eine weitere Podcastfolge geballtes Wissen!

„Flow bedeutet grundsätzlich Strom.“ – Dr. Jack Kruse

Als ich Jack Kruse zum ersten Mal traf, erschien er mir als ein wirklich ungewöhnlicher Charakter. Seine rot getönten Brillengläser, lila Kleidung und Schuhe, ein fester Händedruck und vor allem eine recht kontroverse Sichtweise auf unsere Gesundheit. Das war auf dem Biohacker Summit in London 2016 wir hatten ein sehr interessantes Gespräch, dass Jack sogar in seinem Summit Review beschrieben hat.

jack kruseDr. Jack Kruse is einer der führenden Experten der globalen Quantum Health Bewegung  mit einem unglaublichen Wissen in den Bereichen Quantenbiologie, Mitochondrien und Licht. Jack hat außerdem das Meisterwerk Epi-Paleo Rx: The Prescription for Disease Reversal and Optimal Health verfasst, in dem er unter anderem auf den Zusammenhang zwischen dem hungerregulierenden Hormon Leptin und verschiedenen Krankheiten eingeht.

Seit unserem Gespräch in London wollte ich ihn schon in die Flowgrade Show holen und daher freue ich mich besonders, dir den charismatischen (aber hin und wieder auch schwierigen) Neuroichirurg endlich einmal präsentieren zu können.

Weil Jack eine Menge von High-Level-Sachen in unserem Interview sagt, werde ich einige der präsentierten Themen wie Blaulicht, Rotlicht, Chronobiologie und mehr in der näheren Zukunft zusätzlich auf dem Blog behandeln. Ich habe in der Vergangenheit bereits einiges über Mitochondrien und kalte Thermogenese geschrieben, aber auch diese Themen verdienen noch mehr Aufmerksamkeit.

In dieser Episode mit Jack wirst du vor allem lernen, was Flow für ihn bedeutet und wie du mehr davon generieren kannst. Außerdem erfährst du, wie du Entzündungen effektiv mit einer Verbesserung deiner Mitochondrienleistung entgegenwirken und dadurch gesünder werden kannst. Jack geht auch ins Detail, wie Licht unsere Zellen hydratisiert, warum das Auge das wichtigstes Organ, warum Astronauten in großen Schwierigkeiten sind und warum du nur in Unterwäsche Skifahren solltest.

Schon in dem überaus interessanten Podcast mit Anja Leitz vor kurzem, sprachen wir ausführlich über unsere Mitochondrien und wie Kälte und eine DHA-reiche Ernährung auf unseren Körper Einfluss haben. Sehr interessant finde ich es nun, eine weitere Sichtweise zu betrachten, wie sich Licht, Kälte und Ernährung auf die Alterung der Zellen auswirkt.

Jack ist überaus unterhaltsam, ein richtiger Typ mit einem enormen Erfahrungs- und Wissensschatz.

Ich hoffe, ihr genießt diese Folge!

UNSERE UNDIES ON ICE CHALLENGE:

In dieser Folge der Flowgrade Show sprechen Jack und ich auch übers Skifahren, da ich diesen Podcast in Österreich während eines Skitrips aufgenommen habe. Jack fordert mich während der Episode auf, den Berg nur in meiner Unterwäsche runterzufahren, um so die volle Wirkung von Sonnenlicht in Kombination mit der Kälte-Exposition zu bekommen. Natürlich habe ich es dann gleich am nächsten Tag gemacht. Dazu haben wir uns dann direkt eine Challenge für unsere ganze Community überlegt.

Wir nennen sie die „Undies-On-Ice-Challenge“ und so funktioniert’s:Undies on Ice

  1. Geh raus in die Kälte oder den Schnee, erlaubt sind ab jetzt nur noch deine Unterwäsche, alles andere musst du ausziehen. Lass einen Kumpel oder jemanden aus deiner Familie ein Video von dir aufnehmen, wie du Ski oder Schlitten fährst, Schlittschuh läufst oder einfach nur ein Schneeengel machst.
  2. Lade das Video mit dem Hashtag #undiesonice auf Instagram, Twitter oder Facebook hoch. Unser Ziel ist es, mehr Bewusstsein für die Bedeutung von Sonnenlicht und Kälte für unser Wohlbefinden und für die Bekämpfung von Krankheiten und Alterung zu schaffen.

Um dir diese zugegebenermaßen erfrischende Herausforderung noch ein bisschen schmackhafter zu machen, verlosen wir unter allen Teilnehmern eine Biohacker Box von Flowgrade im Wert von 99 Euro. Also nochmal… Wenn du etwas Inspiration willst, dann erfährst du hier, wie ich diese Herausforderung gemeistert habe und tatsächlich einen ganzen Berg nur in meiner Unterwäsche runtergefahren bin.

Hier geht’s zur Undies-On-Ice-Challenge!

SHOW NOTES

  • 3:00 Warum Mitochondrien wichtig für unsere Gesundheit sind
  • 6:30 Die einfachste Methode, um dein Flow-Potential einzuschätzen
  • 10:25 Wie unsere Zellen programmiert werden
  • 13:15 Wie Blaulicht Entzündungen hervorrufen und unsere Energie senken kann
  • 18:45 Über Rotlicht-Lampen und „Mito-Hacks“
  • 20:15 Wie Jack das Quantlet mit Ruben Salinas entwickelt hat
  • 23:00 Solltest du beim Skifahren eine Sonnenbrille tragen?
  • 25:00 Jack fordert mich auf, den Berg in meiner Unterwäsche herunterzufahren
  • 25:30 Ein Beispiel für eine elektronenreiche Ernährung und unser Bedürfnis für DHA
  • 28:45 Warum Jack kein Fan von Fischöl ist
  • 30:45 Über Vitamin D, Vitamin A, DHA und unsere Fähigkeit, Zeit wahrzunehmen
  • 35:15 Wir Licht in unsere Mitochondrien gelangt
  • 37:00 Über Biophotone in Lebensmitteln und menschliche Photosynthese
  • 43:30 Wie das Konzept der Zeit in unseren Körpern mit Lichtfrequenzen erzeugt wird
  • 47:30 Wie Blinde die Zeit wahrnehmen
  • 49:30 Die Probleme von Astronauten im Weltraum
  • 53:10 Warum es eine dumme Idee ist, zum Mars zu fliegen
  • 56:00 Über den Monsanto-Bayer-Deal 
  • 57:15 Wie man ein echter „Mitochondriac“ wird
  • 1:00:00 Das Buch, welches jeder lesen sollte
  • 1:02:15 Was Jack von jedem Zuhörer möchte

ZITATE

  • „Licht, Wasser und Magnetismus.“
  • „Die Mitochondrien verbinden unsere Lebenskraft mit unserer Umwelt.“
  • „Redox ist ein wichtiger Indikator, wie viel Flow deine Mitochondrien herstellen können.“
  • „Wir sind drahtlos mit der Sonne verbunden.“
  • „Wasser in unseren Zellen ist der Schlüssel zu unserer Gesundheit.“
  • „Ich spreche von Elektronen und Protonen.“
  • „Je negativer deine Ladung, desto höher ist dein Redox.“
  • „Flow ist grundsätzlich Strom.“
  • „Blaulicht verlangsamt den Elektronenwechsel in deinen Augen.“
  • „Blaulicht ist in der Lage, Dopamin zu zerstören.“
  • „Ein Smartphone-Bildschirm hat viermal so viel blaues Licht wie die Sonne.“
  • „Wir kamen nicht aus der Vagina mit einem Smartphone.“
  • „Das Quantlet ist ein Gerät, das natürliche Programme der Evolution ergänzt.“
  • „Blaulicht dehydriert die Mitochondrien.“
  • „Wenn du dich auf der Höhe von über 5000 Fuß befindest, kannst du UVB Strahlen abbekommen.“
  • „Blaulicht dringt sehr tief ein.“
  • „Wenn Fischöl SN1 oder SN3 ist, kann es zu Entzündungen führen. Wir brauchen SN2.“
  • „Das Gehirn braucht diese ständige Verbindung zur Sonne, sonst kann es nicht die richtige Zeit sagen.“
  • „DHA ist ein Quantenlipid.“
  • „Nahrung ist irrelevant, wenn du nicht verstehst, wie wichtig Licht ist.“
  • „Jede Zelle im Gehirn hat im Durchschnitt etwa 3600 Mitochondrien.“
  • „Menschen in schlecht beleuchteten Umgebungen können in der Regel nicht gut schlafen.“
  • „Alle Nahrungsmittel haben programmierbare Elektronen.“
  • „Mitochondrien erhalten Lichtinformationen aus der Nahrung und erzeugen Energie.“
  • „Das Konzept der Zeit wird geschaffen, was bedeutet, es ist nicht die Realität.“
  • „Die Augenuhr ist der wichtigste Teil unseres Körpers.“
  • „Auf den Mars fliegen wird die Menschen einem enormen Risiko aussetzen.“
  • „Deutsche Technik ist nicht besser als evolutionäre Technik.“
  • „Optimale Gesundheit ist eine Wahl.“
  • „Sei wie die Sphinx. Dies ist der beste Start, um deinen Flow zu verbessern.“
  • „Alexander Wunsch ist mein Bruder von einer anderen Mutter.“

KONZEPTE UND BEGRIFFE, DIE JACK GENANNT HAT

BÜCHER

PERSONEN

WEITERE LINKS

Quantlet

Redox Prescription Blog

Website Members Club

Subscribe iTunes banner

Höre dir die Episode mit Dr. Jack Kruse hier auf der Webseite an, lade sie als Podcast auf iTunes herunter oder sehe sie dir auf unserem YouTube Kanal an.

Audio / Video, Biohacking, Flow, Podcast, Umfeld
, , , ,

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.