Flowgrade Show 135 mit Lars Amend – Über die Suche nach der großen Liebe

In dieser Folge spreche ich mit Spiegel-Bestseller-Autor Lars Amend über sein neues Buch Where is the Love und das Geheimnis der Liebe.

»Der mutig ist, hat mehr Glück als der, der nicht mutig ist.« Unser Kumpel Lars Amend hat ein neues Buch geschrieben. Und was für eines! »Where is the Love« ist eines dieser Bücher, das bereits einen dauerhaften Platz in meinem Herzen und Bücherregal erhalten hat. Es ist ein mutiges Eintauchen in die Gedanken eines Lebenskünstlers, der sich das Leben seiner Träume gestaltete und dabei das Allerwichtigste vergaß.

Mich hat das Werk begeistert und berührt, nicht nur aufgrund der zentralen Liebesgeschichte, die sich wie ein klassisches Märchen in einer modernen Welt elegant durch die Seiten bewegt. Das Buch glänzt durch zahlreiche Anekdoten aus Lars‘ buntem Berliner Großstadtleben, die sich leichtfüßig mit inspirierenden Geschichten von Filmstars und Zitaten von griechischen Stoikern verflechtet.

Sich einfach mal komplett auf jemanden einlassen

Ich freue mich sehr, nach unserer ersten gemeinsamen Folge und Lars‘ tollem Auftritt auf unserem FlowFest 2019 in dieser neuen Folge der Flowgrade mit Lars Amend über sein neues Buch zu sprechen. Lars erzählt von einem außergewöhnlichen Experiment mit einer mysteriösen Frau, die ihn ausgerechnet über Facebook kontaktierte.

Wir sprechen über die Herausforderungen einer Zeit, in der jeder den Drang kennt, sich möglichst gut darstellen zu müssen. Lars beschreibt den Dialog mit seiner inneren Stimme, die ihn schließlich davon überzeugt, das Love-All-In-Experiment einzugehen.

Dazu erfährst du, wie der produktive Schriftsteller (10 Bücher in 10 Jahren) Beobachtungen und Geistesblitze in seinem Alltag festhält, um diese später in inspirierende Geschichten zu verwandeln. Lars teilt mit uns, in welchen Situationen er gerne mutiger wäre, über welche Dinge er sich immer noch wie ein Kleinkind freuen kann und was er Hank Moody aus der TV-Serie Californication raten würde.

Viel Spaß mit Lars Amend und seinen inspirierenden Gedanken zur großen Liebe.

Hier kannst du dir die Episode anhören

Du kannst dir diese Folge der Flowgrade Show (wie alle anderen Folgen) überall dort anhören, wo es Podcasts gibt.

Hier kannst du dir die Episode ansehen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer ist Lars Amend?

Lars Amend ist Spiegel-Bestseller-Autor, Podcast-Host, Life-Coach und Unternehmer. Wie in seinen vorigen Werken teilt er auch in »Where is the Love« inspirierende Geschichten seines ungewöhnlichen und faszinierenden Lebenswegs, seine Begegnungen mit Filmstars, Musikern und Schriftstellern und animiert dazu, mutig zu sein, die Spielregeln zu ändern und deine größten Träume endlich Wirklichkeit werden zu lassen.

Inhaltsangaben zur Episode

  • 01:00 – Mein Fazit zum neuen Buch von Lars Amend »Where is the Love?«
  • 02:30 – Lars erklärt, wie er recherchiert und Geschichten seines Alltags festhält
  • 08:00 – Wie sich Lars auf Vorträge vorbereitet und was er von Eckhart Tolle gelernt hat
  • 11:30 – Wie Lars auf der Bühne improvisiert
  • 14:00 – Wie die Trilogie Why Not, It’s All Good und Where is the Love entstanden ist
  • 18:00 – Über die innere Stimme, mit der Lars seine Lebensentscheidungen diskutiert
  • 23:30 – Wie faszinierend es ist, wenn jemand keine Bilder von sich online hat
  • 26:30 – Warum Lars Anahita (die Frau im Buch) anfangs nicht interessant fand
  • 34:30 – Wie Lars die erste Begegnung mit Anahita empfunden hat
  • 39:00 – Wie ausschlaggebend ist die richtige Person für eine liebevolle Beziehung?
  • 42:00 – Über die Schwierigkeit, eine langfristige Beziehung zu führen
  • 49:00 – Wie Lars und Anahita den Lockdown erlebt haben
  • 56:00 – Worüber sich Lars immer noch wie ein Kind freut
  • 59:00 – Lars erzählt von der Beziehung zu seinem Vater
  • 1:00:00 – Welche Gewohnheit Zeit aufgeben könnte, um mehr Zeit und Energie zu haben
  • 1:08:00 – Was Lars Hank Moody aus der Serie Californication raten würde

Where is the Love von Lars Amend

Von der Buchrückseite von »Where is the Love« von Lars Amend:

Lars Amend führt ein Leben, um das ihn viele beneiden: Als erfolgreicher Autor und Life-Coach verhilft er dem Glück anderer auf die Sprünge, indem er Ehen rettet und bei ersten Dates undercover Tipps gibt. Doch als er sein eigenes Liebesleben unter die Lupe nimmt, gerät er ins Grübeln: Es langweilt ihn, immer nur kurze Affären zu haben. Wo ist in meinem Leben die Liebe?, fragt er sich und macht sich auf die Suche. Lars stellt sein Mindset infrage, erforscht, warum Liebe Selbstliebe voraussetzt und befragt Freunde nach dem Geheimnis ihrer langjährigen Beziehungen. Dann lernt er auf ungewöhnliche Weise eine besondere Frau kennen. Mit ihr muss er seine Feuertaufe bestehen. Er lässt sich auf das Abenteuer Liebe ein – und findet endlich Antworten auf all seine Fragen.

»Where is the Love« gibt es überall dort, wo es Bücher gibt.

Weiterführende Links zur Episode

Schreibe einen Kommentar