• de
Flowgrade Home

Ein Kompass für Keto, Kälte und Kokosfett – Flowgrade Show Episode 69 mit Ulrike Gonder

In dieser Episode erfährst du, warum die ketogene Ernährung besonders im Winter funktioniert, ob Bulletproof Coffee das Fasten unterbricht und die aktuelle Wissenslage zum viel diskutierten Kokosfett.

„Was? Schon über eine Stunde? Die Zeit verging ja wie im Flug.“ Ulrike Gonder war genauso erstaunt wie ich, als sie auf die Uhr blickte. Gefühlt hatten wir erst vor wenigen Minuten mit der Aufnahme unserer Podcast-Episode begonnen. Obwohl wir über alles Mögliche rund um eine gesunde Ernährung sprachen, fühlte es sich einfach zeitlos an (ein zentrales Element des Flow-Zustandes). Ich hoffe, dir geht es beim Zuhören ebenso.

Ulrike Gonder ist eine erfolgreiche Buchautorin und Ökotrophologin. Ihr Spezialgebiet ist dabei die ketogene Ernährung, also eine stark kohlenhydratarme und fettreiche Ernährungsweise. Für mich ist sie neben Anja Leitz* eine der wichtigsten Vorreiter auf dem Gebiet der fettreichen Ernährung. Sie ist Mitbegründerin des „Europäischen Instituts für Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften e.V.“ und befasst sich am liebsten mit möglichen Irrtümern der Ernährungswissenschaften.

Bricht ein Bulletproof Coffee am Morgen das Fasten?

In dieser Episode erfährst du von einer Koryphäe auf dem Gebiet der ketogenen Ernährung, ob Keto für dich geeignet ist, wie du damit anfangen kannst und warum du deine Ketonkörper im Blut messen solltest. Dazu sprechen wir über Ketose in der Schwangerschaft, über das viel diskutierte Kokosfett, den Wert des intermittierenden Fastens und ob Bulletproof Coffee mit MCT-Öl am Morgen dabei hilft, in die Ketose zu kommen.

Viel Spaß beim Lernen!

*Lustige Seitennotiz: Ulrike kannte mich bereits vor der Episode über unsere gemeinsame Freundin Anja Leitz (die schon drei Mal zu Gast in der Flowgrade Show war). Anja hatte mein Vorwort für mein Buch Biohacking – Optimiere dich selbst geschrieben und ratet mal, wer es Probe lesen durfte…

Hier kannst du dir die Episode anhören und ansehen

Mit Klick auf den Play-Button kannst du die Episode hier auf der Seite anhören.

Mit Klick auf das Video kannst du dir die Episode hier auf der Seite ansehen.

Wenn du keine Episode der Flowgrade Show mehr verpassen willst, kannst du diese entweder auf iTunes, Spotify oder Youtube abonnieren.

Inhaltsabschnitte

  • 01:00 – Über Tiermedizin zu den Ernährungswissenschaften
  • 09:30 – Über den aktuellen Wissenstand zur ketogenen Ernährung
  • 11:00 – Ab welchem Ketonwert ist man in der Ketose?
  • 17:45 – Für wen ist die ketogene Ernährung geeignet und für wen nicht?
  • 25:15 – Wie gut funktioniert intermittierendes Fasten mit Bulletproof Coffee?
  • 32:30 – Ist Kokosöl nun gesund oder ungesund und warum das eine blöde Frage ist
  • 42:00 – Wie es funktioniert, dass Babies in Ketose auf die Welt kommen
  • 54:30 – Ulrikes Wunschstudie zur Ketose, die es noch nicht gibt
  • 55:30 – Alzheimer und andere Krankheitsbilder, für die sich die ketogene Ernährung eignet
  • 1:09:00 – Was Ulrike auf ein riesiges Plakat schreiben würde

Zitate aus der Episode

  • 04:15 – Ich habe für mein Leben schon immer gerne Butter gegessen, aber die war ja in den 80ern sehr verpönt.
  • 06:00 – Ich hatte immer einen Faible für Fett, aber das kam immer so schlecht weg.
  • 08:15 – Es macht unglaublich Spaß Teil dieser Bewegung zu sein, es nimmt ja jetzt richtig Fahrt auf.
  • 10:30 – Die Ernährungswissenschaften haben ja gepennt 80 Jahre lang meiner Meinung nach und jetzt kommt langsam Musik in die Sache.
  • 13:15 – Ich schaue so, dass ich zwischen 0,5 und 1,5 mmol bei den Blutketonwerten bin, das reicht mir.
  • 16:30 – Wenn ich das erste Mal keto mache, muss ich es mindestens 3-4 Wochen, am besten 2 Monate machen, um wirklich das Gefühl dazu zu bekommen.
  • 18:30 – Man muss schon messen, ob man in Ketose ist. Das weiß man nicht so einfach.
  • 21:15 – Was ich wahnsinnig gerne zum Frühstück esse ist Rühreier mit Käse drin und etwas Gemüse.
  • 24:00 – Ich finde eine ganz tolle Sache an keto, dass man sich auch unabhängig macht von diesem ständigen essen müssen. Wenns halt Mal nichts gibt, dann gibt´s nichts.
  • 27:00 – Wenn ich faste, habe ich ja andere Hormone im Blut als wenn ich das Fasten mit der Ernährung imitiere.
  • 35:15 – Zu Kokosöl grundsätzlich. Wenn etwas in weiten Teilen der Welt seit tausenden von Jahren ein Grundlebensmittel ist, dann kann das nicht von eben auf jetzt giftig oder schädlich sein.
  • 35:45 – Kokosöl ist ein delikates Fett mit besonderen Eigenschaften mit seinen mittelkettigen Fettsäuren.
  • 40:15 – Ich habe mich bei meinen Recherchen zu meinem Buch gewundert, wie viel wir schon 1950 zur Ketose wussten.
  • 43:35 – Ich dachte am Anfang immer, Ketone und Glukose schließt sich gegenseitig aus. Aber das läuft am Anfang bei einem Baby parallel, weil so viel Energie gebraucht wird.
  • 48:45 – Wenn Frauen in den Wehen sind, haben die Ketonwerte von bis zu 3 mmol.
  • 52:20 – Man hat schon in den 50er Jahren herausgefunden, dass Kälte Ketose unterstützt.
  • 53:30 – Grundsätzlich würd ich auch sagen, wenn´s dunkel ist, wenn die Tage kurz sind, wenn´s kühler ist, ist eher Zeit für Ketone als im Sommer.
  • 57:10 – Wenn MS-Patienten fünf Tage fasten, dann haben sie drei Monate lang deutlich weniger Symptome.
  • 1:03:34 – Wenn wir älter werden schaltet die Ketonverwertung dazu. Dann ist es nur blöd, wenn wir so dünn sind, dass wir kein Körperfett mehr haben oder fettarm essen.
  • 1:09:00 – Für mich ist am wichtigsten, dass Essen Freude macht. Lasst euch nicht den Spaß am Essen verderben. Fürchtet euch nicht vor Fett und hört auf euren Körper.

Weiterführende Links

Willst du keine Episode der Flowgrade Show mehr verpassen?

Hier gehts zur Flowgrade Show auf iTunes! Dort kannst du den Podcast abonnieren. Wenn dir mein Podcast gefällt, kannst du dort auch gerne eine Bewertung hinterlassen.

Hier gehts zur Flowgrade Show auf Spotify! Auch hier kannst du den Podcast abonnieren und dir alle meine Episoden kostenfrei anhören.

Hier gehts zu unserem Youtube-Kanal! Auch hier kannst du den Podcast verfolgen und dir alle meine Episoden kostenfrei ansehen und anhören.

Hier gehts zur Übersicht aller Episoden der Flowgrade Show auf dem Blog! Hier findest du alle bisherigen Episoden zusammen mit meinen Notizen, Zitaten und weiterführenden Links.

Go for Flow!

Photo Credit: Shutterstock, Ulrike Gonder, Max Gotzler

Allgemein, Audio / Video, Biohacking, Ernährung, Inflammation, Keto, Podcast
, , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.