5 evolutionäre Biohacks gegen Die Winterdepression

Jeden Winter, wenn die Tage kürzer und dunkler werden, bekommen viele Menschen den sogenannten Winter Blues, auch saisonal-affektive Störung oder Winterdepression genannt. Mit unseren bewährten Methoden erlangst du schnell wieder deine Energie und Lebenslust zurück.

#102: Mind over Matter mit Wim Hof

In dieser brandneuen Folge der Flowgrade Show teilt der Iceman Wim Hof, was er über den Corona-Virus denkt, was Kälte mit Tantra zu tun hat und welche Atemtechnik bei einer Grippe hilft. Viel Spaß!

Wie Hollywood-Stars ihren Schlaf tracken

Wie messen Hollywood-Schauspieler wie Will Smith oder Sportlegenden wie Shaquille O’Neal ihren Schlaf? Genau wissen wir es nicht, aber ein kürzliches Investment lässt uns vermuten, dass sie einen bestimmten Ring benutzen.

Auch im Winter nicht erkälten

Warum erkälten wir uns beim Wetterwechsel?

Der Winter ist die Saison der Erkältungen. Dabei ist unser Körper durchaus in der Lage, mit den Herausforderungen des Wetterumschwungs zurecht zu kommen. In diesem Beitrag erfährst du, wie dein Immunsystem durch unser Umfeld beeinflusst wird.

Kann kaltes Wasser Depressionen heilen?

Kälte ist für einen Biohacker nichts Neues. Jetzt mehren sich aber die Experimente, in denen sich Kälte als eine wirksame Methode zur Behandlung von Depression präsentiert.

Buttriges Rührei im Topf

Buttriges Rührei mit Crème Fraîche

Dieses Rührei wird mit viel Butter und ein bisschen Crème Fraîche im Topf zubereitet. Cremig, lecker und mit einer optimalen Nährstoffverteilung für Ketarier passt diese Mahlzeit nicht nur zum Frühstück.